Archiv der Kategorie 'Dokumente und Geschichte'

»Heiße Drähte«

Im kommenden Sommersemester gebe ich am Fachgebiet Medienwissenschaft der Berliner Humboldt-Universität ein Seminar über “Medien im Kalten Krieg”, in welchem vieles von dem, was hier auch Thema ist, zur Diskussion stehen wird. Neben einer praktischen Medienbegegnungen (Computer- und Videospiele) und Filmreihe mit Spiel- und Dokumentarfilmen wird es auch Exkursionen zu medienhistorisch relevanten Einrichtungen des Kalten Krieges in und um Berlin geben.

Interessierte sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Weitere Informationen zum Seminar finden sich hier.

No comments

Schwarzer Regen

Datum: 21. Dezember 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Filme

Zuletzt habe ich zwei Dokumentarfilme zu Hiroshima gesehen. Ist Hiroshima (PM/BBC) eine eher aus westlicher/militärischer Sicht gedrehte Doku und auch sehr sehenswert, geht die bemerkenswerte Doku von HBO mit dem Titel White Light/Black Rain (USA 2007, Steven Okazaki) weit über die Erwartungen hinaus und präsentiert die Sicht der Zeitzeugen/Überlebenden. Bemerkenswert ist dabei, dass die mediale Verarbeitung der Geschehnisse eine Rolle spielt. Nicht nur berichtet der japanische Zeichner Keiji Nakazawa, der den Atombombenabwurf in Mangas verarbeitete – besonders eindrucksvoll ist ein Ausschnitt aus einer US-Spendenshow, in der ein Besatzungsmitglied auf einen Überlebenden trifft und ihm einen Spendenumschlag überreicht.Hiervon gibt es auch einen Ausschnitt auf youtube:

Die vielen Interviews mit Augenzeugen, die heute noch an den körperlichen Folgen leiden, machen die DVD zu einem eindrucksvollen Dokument.

No comments

Feurio!

Datum: 21. Dezember 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Filme

Wenn man denkt, dass Atombomben nur für den Feind gefährlich sein können, hat man sich vermutlich einfach geirrt.

Nuclear Rescue 911 (USA 2001, Peter Kuran) zeigt historische Filmdokumente über Militärflugzugunglücke der US-Streitkräfte, die deutlich machen, dass Atombomben nicht erst bei Abwurf gefährlich sind (man denke nur an den Waffentechniker der Enola Gay, der das offensichtlich wusste, und daher den Zünder der Bombe erst während des Flugs einbaute).

Hier der Trailer:

Und hier kann man das Ganze auf DVD bestellen.

No comments

Kalter Krieg im Äther

Datum: 18. Dezember 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Filmtipp

Morgen und Übermorgen zeigt der TV-Sender “EinsExtra” im Rahmen seines Themas “Fernsehen als politisches Instrument” die zweiteilige Dokumentation “Kalter Krieg im Äther” über die Auswirkungen des Konfliktes auf die deutsch-deutsche Fernsehlandschaft.

Mehr: tv-info.de & EinsExtra

No comments

Samuel Cohen

Datum: 3. Dezember 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte

der Erfinder der Neutronenbombe, ist am 28. November  im Alter von 89 Jahren in Los Angeles gestorben. Bis zuletzt hat er seine 1958 entwickelte Waffe als die moralisch beste Alternative zur Atom- und Wasserstoffbombe verteidigt, die in einem Krieg eingesetzt werden könnte, weil sie nur Menschen und Tiere töte, die Infrastruktur jedoch unbeschadet lasse und zudem weniger radioaktiv verseuche.

No comments

Zeitzeuge – Wie fotografiert man einen Atompilz?

Datum: 23. Oktober 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Filmtipp

Die kommende Folge der Sendung (24.10.2010, 23:05 Uhr, ARD) “Titel Thesen Temperamente” widmet sich unter anderem der Fotodokumentation von Atombomben-Tests:

Viele Wissenschaftler, die der Atombombe zum Durchbruch verhalfen, wurden berühmt. Weniger bekannt sind die Männer, die die Explosionen fotografierten und filmten. Fast alle sind inzwischen gestorben – meist an Krebs. Das Fotobuch “How To Fotograph An Atomic Bomb”, sowie zwei neue Dokumentarfilme erzählen über das zweifelhafte und wenig bekannte Kapitel aus der Zeit des Wettrüstens. ttt sprach mit dem letzten überlebenden Zeugen.

mehr: DasErste

(via Filmforen@Facebook)

No comments

Dr. Strangelove Electronics

Datum: 31. August 2010 | Kategorie: Comics,Dokumente und Geschichte

What if …

Datum: 7. August 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Simulation

Auf der sowieso lesenswerten Seite atomicarchive.com kann man sich drei Texte anschauen, die Szenarien beschreiben, bei denen Atombomben auf New York, San Francisco und Detroit fallen. (Interessant: Das San-Francisco-Szenario setzt einen “Broken Arrow” als Ausgangslage an.)

No comments

Wieder im TV: Planspiel Atomkrieg

Datum: 19. Juli 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Filmtipp

Heute Abend und am kommenden Sonntag, den 25. sendet 3Sat den Zweiteiler “Planspiel Atomkrieg”:

3Sat, 19.07.
23:10 – 23:55 Uhr
Planspiel Atomkrieg Teil 1: Adenauers Kampf um die Bombe
mehr: tv-info

3Sat, 25.07.
18:15 – 19:00 Uhr
Planspiel Atomkrieg Teil 2: Raketenpoker um die Nachrüstung
mehr: tv-info

No comments

»Eine neue Art Lebewesen«

Datum: 16. Juli 2010 | Kategorie: Dokumente und Geschichte,Texte

In EinesTages bei Spiegel Online findet sich heute ein Artikel von Katja Iken über den ersten Atombomben-Test.

No comments

Nächste Seite »