Archiv der Kategorie 'Computer- und Videospiele'

Rage against MotorStorm

Datum: 27. Januar 2011 | Kategorie: Computer- und Videospiele

Electronic Arts kündigt mit “Rage” ein postapokalyptisches Videospiel an, das Action- und Rennspiel-Elemente miteinander verbindet und wohl noch rechtzeitig genug startet, um “MotorStorm: Apocalypse” Paroli zu bieten:

No comments

»One more game for the rest of the world.«

Datum: 19. Januar 2011 | Kategorie: Computer- und Videospiele,Filme

James Bond, 1983, in einem Computerspiel mit Atomraketen-Einsatz:

No comments

ColdWarGames, aufgewärmt

Datum: 11. Januar 2011 | Kategorie: Computer- und Videospiele,Filme,Filmtipp

Kaum zu glauben, aber zu John Badhams Kalte-Kriegs-Klassiker “WarGames – Kriegsspiele” (1983) gibt es tatsächlich ein Sequel aus dem Jahr 2008, das mit dem ersten Film natürlich nichts zu tun hat – außer, dass hier ebenfalls ein Computer und die unbewusste weltweite Bedrohung durch dessen Nutzung eine gewisse Rolle spielen.

RTL2 sendet den Film “WarGames 2 – Dead Code” morgen Abend ab 20:15 Uhr (und wiederholt ihn um 0:05 Uhr). Menschen, die sich für die kulturelle Kodierung von Technophobie vor dem Hintergrund apokalyptischer Narrative interessieren, sollten vielleicht mal reinschauen.

mehr: tv-info.de

No comments

Gangs of Dystopia

Datum: 17. Dezember 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele

Aus dem Pressepostfach:

Hamburg, 15. Dezember 2010 – Die Browsergames-Experten von wwg worldwidegames GmbH (WWG) lassen mit Gangs of Dystopia den erbitterten Kampf um die lebenswichtige Ressource Wasser entbrennen. Das Action-Strategiespiel rund um den zerschundenen Planeten Erde und erbitterte Bandenkriege steht ab sofort auf www.playnik.com zur Verfügung.

In Gangs of Dystopia ist sauberes Wasser rar. Spieler stellen sich einer lebensfeindlichen Zukunft, in der sämtliche Staaten zusammengebrochen sind und kämpfen um die geringen Wasservorkommen in Form von Aquallits. Diese modifizierte Form des Wassers ist leichter tragbar und resistenter gegen Verschmutzung und Verdunstung. Durch die Wasserknappheit wurden Aquallits zur primären, heiß umkämpften und unverzichtbaren Währung in Dystopia.

In den verbliebenen Städten herrschen grausame Bandenkriege um die Vorherrschaft letzter Regionen. Spieler rüsten ihre Charaktere aus und trainieren deren Fähigkeiten. Je mehr das Ansehen einer Figur steigt, umso mehr Verbündete und schlagkräftige Gangs gibt es, die dem User den Rücken freihalten.

Nach der Erschaffung der Spielfigur kann sofort gestartet werden. Ein markantes Charakteristikum von Gangs of Dystopia ist der Verzicht auf die üblichen, starren Tabellenformate vieler Browser Games. Dem User eröffnet sich stattdessen ein weitläufiges Spielareal. Die Steuerung erfolgt über zahlreiche Hot Spots sowie über das kompakte, persönliche NaviCOM, in dem die wichtigsten Informationen auf einen Blick stets zur Verfügung stehen. Zahlreiche Möglichkeiten für Einzel- und Gruppenspieler sowie Intensiv- und Gelegenheitsnutzer sorgen für ein abwechslungsreiches Spielerlebnis.

Gangs of Dystopia ist ab sofort und kostenlos auf www.playnik.com spielbar.

No comments

Die Apokalypse ist nah!

Datum: 16. Dezember 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele

Das deutsche PlayStation-Blog berichtet heute über das lang erwartete Rennspiel “Motorstorm: Apocalypse”, und dass es im Frühjahr 2011 auf den Markt kommt. Zuvor soll es bereits eine gratis Testversion zum Anspielen geben. Unter den zahlreichen Neuerungen findet sich auch eine verbesserte 3D-Grafik, mit der die Szenarien der zerstörten Landschaften dargestellt werden. Eindrucksvoll ist dies im neuen “Skyline”-Video zu sehen:

1 comment

Atomkrieg im 8- und 16-Bit-Computerspiel

Datum: 13. Juli 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele

Ich habe mich für interne unsere Kurztagung im August einmal daran gemacht, möglichst viele (alle?) Computerspiele für 8- und 16-Bit-Geräte mit Atomkriegsszenarien zusammen zu suchen. Hier die Liste:

Welches Spiel habe ich vergessen?

2 comments

»Das Ende der Welt ist erst der Anfang.« (Update)

Datum: 16. Juni 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele

Hocherfreut lese ich gerade im PlayStation-Blog, dass meine Lieblings-Offraodracer-Serie “MotorStorm” in Kürze einen dritten Teil bekommt, der in einem postapokalyptischen Szenario, genauer gesagt an der Westküste der USA angesiedelt ist.

Die Stadt ist verlassen und nach einem Beben mehr oder weniger zerstört. Als die MotorStorm-Fahrer das herausfinden, fahren sie sofort hin. Doch zwei Dinge werden schnell klar: Die Stadt ist nicht völlig verlassen, und Mutter Natur ist noch nicht fertig mit ihr! Im Lauf des Spiels wird die Stadt während eures Rennens in Echtzeit in Trümmer gelegt. Routen sind davon genauso betroffen wie unsere entstehende Spielhandlung.

mehr: PlayStation-Blog

Update: Soeben ist im PlayStation-Blog der erste Trailer zum Spiel erschienen, sowie ein Interview mit einem Entwickler von “MotorStorm Apocalypse”:

No comments

Every Game is the End of the World

Datum: 15. Juni 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele,Texte

Von Gamer-Kollegen Rudolf Inderst erhalte ich gerade den Hinweis auf die aktuelle Ausgabe von “The Escapist“, die sich unter dem Titel “The Day After” dieses mal der spielerischen Postapokalypse verschrieben hat – weswegen sie hier nicht unerwähnt bleiben soll.

No comments

I am Alive

Datum: 13. Juni 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele

Zeig mir den Weg ins Dunkel

Datum: 24. Mai 2010 | Kategorie: Computer- und Videospiele,Texte

Durch den Umzug nach Karlsruhe lange verzögert, aber jetzt wieder reaktiviert: Meine Tätigkeit hier im Blog und am ersten Sammelband der Postapocalypse.de-Buchreihe (coming soon) – aber auch die unterbrochene Lektüre von Dmitry Glukhovskys Metro 2033 geht wieder voran.Der junge Artjom wächst im Moskauer U-Bahn-Netz auf, das den menschlichen Überlenden des Weltendes als Zuflucht gedient hat. Der Roman greift das Stalker-Sujet auf seine eigene Weise auf und beschreibt eine düstere Unterwelt – nicht ohne immer wieder auf das “Draußen” und mögliche “Andere” zu verweisen. Wer es mag, kann das gleichnamige Spiel auch auf PC und XBox360 spielen. Ich bin gespannt auf die Lektüre der Fortsetzung sowie die mögliche Portierung als Videospiel!

Hier die nette Gamepro-Preview des Spiels:

No comments

Nächste Seite »